für die Lohnbuchhaltung

Zum Monatsende werden auf Wunsch die Arbeitszeitinformationen ausgewertet.
Je nach Umfang der hinterlegten Stammdaten sogar bis zur Ermittlung des Bruttolohns.
filial-ware bietet die Möglichkeit Jahresarbeitszeitkonten zu führen.
Für Mitarbeiter mit festen Monatsbezügen können Salden zum Übertrag in den Folgemonat gebildet werden.
Die Arbeitszeiten und Lohnbuchen können durch manuelle Buchungen ergänzt werden
(Bonuszahlungen, Auszahlungen von Tarifurlaub etc.)
Die durch Filial-Ass ermittelten Lohnsummen können als Kosten an die Filialabrechnung in Back-Ass übergeben werden.

.